U18 Junioren bleiben oben dabei

Nach einer erfolgreichen ersten Runde mit 2 Siegen, fand in der Sporthalle Elba die Heimrunde der U18C statt.

UHC Uster II – UHC Laupen ZH 0:2

Den Gegner im ersten Spiel, der UHC Uster II kannte man aus einem Testspiel vor der Saison. Dieses konnte man siegreich gestalten und auch im Spiel um Punkte am vergangenen Sonntag strebte man nichts anderes als einen Sieg an. Vom Publikum angespornt und nach vorne getrieben zeigten die Laupner sich ballsicher und immer wieder in gefährlicher Abschlussposition. Mal für mal sorgte man für Gefahr vor dem gegnerischen Tor und so war das wegweisende 1:0 durch Kluger nur eine Folge der aktiven Spielweise der Laupner. Das Team in Grün diktierte das Spielgeschehen und wenn die Ustemer zu Chancen kamen, scheiterten sie entweder am glänzend parierenden Torhüter Corti oder an sich selbst, indem sie den Ball in der Hallenecke platzierten. Das 2:0 durch Bösch war die vorzeitige Entscheidung. Uster konnte nicht mehr entgegensetzen und Laupen agierte geschickt und bis zum Schluss fokussiert und brachte den dritten Sieg im dritten Spiel ins Trockene.

Floorball Heiden – UHC Laupen ZH 5:2

Die Geschichte des zweiten Spiels ist schnell erzählt. Nach bloss 6 Sekunden (!) lag man bereits mit einem Tor in Rückstand und geschockt durch diesen Gegentreffer schwächelte man in den ersten Minuten des Spiels. Laupen zeigte aber viel Moral, arbeite sich zurück und begann das Spiel zu machen. Noch in der ersten Hälfte vermochte man durch zwei Treffer von Fust das Resultat zu drehen. In der zweiten Hälfte machten dann ein paar Entscheide seitens der Unparteiischen den Laupnern das Leben schwer. Erst der Ausgleich durch einen Spieler, der im Torraum stand, und danach einige ungeahndete Stockschläge der technisch limiterten Heidner, welche mehrere gute Torchancen seitens Laupen zu Nichte machten. Das unglückliche 3:2 entschied das Spiel, Laupen musste öffnen und Heiden wusste dies gekonnt auszunutzen.

Nach vier Spielen befindet man sich auf Rang 3 und geht als noch sehr junges Team erhobenen Hauptes in die nächsten Runden.

 

UHC Uster II – UHC Laupen ZH 0:2 (0:1, 0:1)

Tore Laupen: Y.Kluger, F.Bösch

Floorball Heiden – UHC Laupen ZH 5:2 (1:2, 4:0)

Tore Laupen: J. Fust (2)

Social

© UHC Laupen 2020 | Impressum | Proudly Supported by