Guter Start ins neue Jahr

Am Sonntag 5.1. 2020 hiess unser Gegner Sarnen. Um 14.30 Uhr ertönte der Startpfiff. Es war ein hin und her. Nach neun Minuten Spielzeit, gelang es uns in Führung zu gehen. F. Bernsteiner passte zu C. Taini, die den Ball ins Tor brachte. Ein guter Start ins 2020. Wenige Minuten später schoss L. Bertini auf Pass von S. Schmucki das 2:0 für Laupen. Wir dominierten im Rest des Drittels und setzten noch einen Gang drauf. So schoss erneut C. Taini auf Pass von F. Bernsteiner das Tor. Wir gingen in die Pause mit einem 3:0 Vorsprung. Im zweiten Drittel kamen beide Teams zu Tor Chancen, die jedoch nicht zu einem Tor führten. In der Offensive spielten wir nicht mehr so gut zusammen, diese Chancen nutze unseren Gegner und kam zu gefährlichen Abschlüssen, die unser Goalie souverän halten konnte. Im dritten Drittel fasste die Offensive sich wieder und konnte die Chance eines Freistosses nutzen N. Schnider verwertete den Ball von L. Bertini zu einem Tor. Fünf Minuten später traf N. Schnider erneut und verschaffte uns einen Vorsprung von einem 5:0. Wieder konnte ein Freistoss gut verwertet werden. K. Bischofberger gab den Pass an M. Briel, die den Ball präzise im Tor versenkte. Mit einem Spielstand von 6:0, ertönte der Schlusspfiff und auch unser zweiter Sieg. Somit sind wir gut ins neue Jahr gestartet und hoffen nächste Woche auch auf einen Sieg gegen die Jets.

Social

© UHC Laupen 2020 | Impressum | Proudly Supported by