Trainingslagerbericht – Tag 1

Früh am Mittwoch Morgen ging es los ins Trainingslager der Damen NLA und U21A Juniorinnen. Für einmal hiess die Destination nicht Finnland oder Deutschland, sondern Trainingszentrum Bustelbach in Stein AG. Nach der Anreise wurden die Zimmer bezogen und eingerichtet. Dann startete schon bald unser erstes Training in der Halle, die gleich um die Ecke der Unterkunft liegt. Mit verschiedenen Übungen konnten wir uns an den Boden gewöhnen. Der Fokus lag dabei vor allem auf unseren Schüssen. So waren auch die Goalies ein erstes Mal gefordert. 

Am Mittag konnten wir unsere Batterien im nebenanliegenden Restaurant wieder auffüllen. Es gab Suppe, Salat und eine leckere Portion Reis Casimir. 

Die anschliessende Pause wurde ganz individuell genutzt, sei es mit einem kurzen Nickerchen oder erste Gesellschaftsspiele.

Auch den Nachmittag verbrachten wir wieder in der Halle, dieses Mal ging es darum, unsere Passqualität zu verbessern. Auch blieb Zeit für kurze Blockbesprechungen. Zu viel Energie durfte nicht aufgewendet werden, denn am Abend wartete ein Testspiel gegen ein gemischtes Herrenteam vom Verein Unihockey Fricktal. Auf dem Feld ging es schnell zu und her. Wir kamen richtig ins Schwitzen und wurden gefordert.

Als gemütlicher Tagesabschluss bei sommerlichen Temperaturen wurden wir noch für ein Getränk eingeladen. So beendet man den ersten Tag gerne.

Social

© UHC Laupen 2020 | Impressum | Proudly Supported by