Neuer Tag – neues Glück

Die nächste Chance, es besser zu machen bot sich bereits weniger als einen Tag später. Im Startdrittel gelang den Jets wiederum ein Doppelschlag. Laupen hatte jedoch gefühlt mehr Spielanteil als noch im ersten Spiel und auch in einer Unterzahlsituation aufgrund einer Strafe vor Ende des ersten Drittels hielt Laupen hinten dicht.

 

Der Start ins Mitteldrittel hatte einiges zu bieten. Topscorerin Kapp konnte einen Penalty gegen Werz, die spätere Bestplayerin der Jets nicht verwerten. Fünf Minuten später war es wieder Kapp, die sich diesmal erfolgreich in Szene setzen konnte. Während eines Angriffs spielte sie den entscheidenden Pass. Mit Bertini fand der Pass die richtige Anlaufstelle. Mit ihrem satten Schuss verkürzte sie auf 1:2. Die Antwort der Gäste liess aber nicht lange auf sich warten. Gerig stellte den 2-Tore-Vorsprung zur Spielmitte wieder her und durch ein weiteres Powerplay- und ein ‘normales’ Tor vor der zweiten Pause, liessen die Hoffnungen für die Laupner Anhängerinnen und Anhänger wohl rasch wieder schwinden.

 

Die Heim-Equipe vermochte trotz geballten Kräften und zwei Linien nichts mehr an der Heimniederlage zu ändern. Es schlichen sich vermehrt kleine Unkonzentriertheiten ein, welche am Ende erneut zu einem für den Laupner Geschmack ‘zu hohem’ Schlussresultat, erneut 8:1.

 

Finden die Laupnerinnen bis zum nächsten Wochenende noch den richtigen Zaubertrank? (evtl. müsste man dafür mal die Wizards fragen :P) Am Samstag steht das dritte Duell dieser Serie an. Anpfiff ist um 17.00 Uhr. Das Spiel kann natürlich wieder online mitverfolgt werden. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an alle, die uns von zu Hause aus unterstützen und mitfiebern (hoffentlich ohne Temperatur). Merci!

 

UHC Laupen ZH – Kloten-Dietlikon Jets 1:8 (0:2, 1:3, 0:3)
Sporthalle Elba, Wald ZH. SR Keel/Siegfried.
Tore: 7. M. Wiki (I. Gerig) 0:1. 12. R. Niederberger (N. Schürpf) 0:2. 28. C. Bertini (V. Kapp) 1:2. 30. I. Gerig (M. Wiki) 1:3. 34. R. Niederberger (N. Schürpf) 1:4. 39. J. Suter (M. Wiki) 1:5. 48. M. Hintermann (B. Mischler) 1:6. 49. N. Schürpf (R. Niederberger) 1:7. 50. M. Hintermann (B. Mischler) 1:8.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UHC Laupen ZH. 2mal 2 Minuten gegen Kloten-Dietlikon Jets.

Social

© UHC Laupen 2020 | Impressum | Proudly Supported by