Erfolgreiche Hot-Chili Trophy

Zum Abschluss der diesjährigen Saisonvorbereitung traten die U17A-Juniorinnen des UHC Laupen am Samstag 4. September im zürcherischen Rümlang an der Hot-Chili-Trophy an.

 

Bis in die Haarspitzen motiviert stiegen die Zürcherinnen in die Vorrunde.

Dort trafen sie im ersten Spiel des Tages auf das Team Jets U17A, welches man bereits aus zwei Vorbereitungsmatches bestens kannte. Von Spielbeginn weg waren die Laupnerinnen jedoch vor allem mit ihrer Defensive beschäftigt und konnten selten gefährliche Angriffe in Richtung des Tores der Jets kreieren. Etwas überrascht konnte nach dem Spiel aus Sicht der Zürcher-Oberländerinnen zur Kenntnis genommen werden, dass wenigstens das Resultat mit 1:1 stimmte…

Wer jetzt dachte, dass eine Reaktion gegen die schwächer eingestuften Teams (Hot Chilis U17A und Jets U17B) folgen werde, der irrte sich gewaltig.

 

Zum Glück wurden die vielen Eigenfehlern und Unkonzentriertheiten des UHC Laupen durch die Gegnerinnen nicht ausgenutzt. Dank der individuellen Klasse und Erfahrung der einzelnen Spielerinnen konnten diese beiden Vorrundenspiele jeweils doch noch klar gewonnen werden.

 

Wow, was für eine Vorrunde! Nicht wirklich gut gespielt, aber trotzdem ungeschlagen im Finale!

 

Im Finale kam es wie es kommen musste…

Die Gegnerinne waren wiederum die Jets U17A, welche ihre restlichen Vorrundenspiele allesamt dominiert hatten. Die Favoritenrollen waren somit vor Spielbeginn klar verteilt.

 

In der ersten Halbzeit traten die Favoritinnen aus Dietlikon gewohnt stark auf und dominierten den UHC Laupen phasenweise. So erstaunte auch der Pausenstand von 1:0 nicht wirklich.

Nach der kurzen Halbzeitpause rieben sich die Zuschauer die Augen: Die Laupnerinnen spielten wie verwandelt und je länger das Spiel dauerte, desto mehr rissen sie das Spielgeschehen an sich.

Verdientermassen gelang 10 Minuten vor Schluss der Ausgleichtreffer für den UHC.

Da anschliessend, inkl. einer fünfminütigen Verlängerung, keine weiteren Tore fielen, musste das Penaltyschiessen über den Turniersieg entscheiden.

In diesem Showdown behielten die Zürcher-Oberländerinnen den kühleren Kopf und nutzten die Gunst der Stunde!

 

Siegerinnen der Hot-Chili Trophy 2021 ist der UHC Laupen!

 

Herzliche Gratulation dem ganzen Team!

Social

© UHC Laupen 2020 | Impressum | Proudly Supported by