Bittere Niederlage nach Verlängerung gegen Zug

| Spielbericht

Nach der gestrigen Niederlage wollten wir heute zeigen was wir wirklich können. Wir trafen uns mit vollem Elan und Freude in Zug.

Der pfiff kam, wir waren hellwach und konnten uns gut gegen die Zuger wehren. Doch in der 8ten Minute konnten die Gegner ein sehr ärgerliches Tor schiessen. Kurz darauf konnte Honegger den Ball abfangen und allein auf das Tor loslaufen und konnte nur noch regelwidrig gestoppt werden. Es gab ein Penalty, den Schaffer leider nicht verwerten konnte. Danach plätscherte das Spiel hin und her und so gingen wir mit einem Rückstand in die erste Pause. Nach der kuren Pause nahmen wir uns vor, den Gegner mehr Unterdruck zu setzen in ihrem Aufbauspiel. Dies konnten wir auch umsetzen und so schoss Schmucki auf zu spiel von Gehrig das 1:1. Aber im Großen und Ganzen waren wir zu wenig zwingend, um noch mehr Tore zu schiessen. Somit gingen wir mit dem Spielstand 1:1 in die Pause. Im letzten Drittel versuchten wir alles um den Sieg nach Hause zu bringen. Leider kämpften wir sehr unglücklich und auch die Umstellung auf zwei Linien durch unser Trainerteam Jenny und Murielle brachte leider auch nicht den gewünschten Erfolg. Und so kam es, dass Jonker zwei Minuten vor Schluss eine Strafe kassierte und wir das 1:1 in Unterzahl in die Verlängerung retten konnten. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es in die Verlängerung. Das glücklichere Ende behielten leider die Zuger und schossen in der 5ten Minute nach einem Abwehrfehler unserer Seits das 2:1, somit unterlagen wir den Zuger. Es wäre mehr für uns drin gelegen das hat uns die Augen geöffnet und zeigt einmal mehr, dass wir noch härter an uns arbeiten müssen.

Schon nächsten Samstag geht es weiter. Wir erwarten um 18.00 Uhr in der Elba die UH Red Lions Frauenfeld.

Heja Laupen # 97

Zug United - UHC Laupen 2:1 (1:0, 0:1, 0:0) n.V.

Halle Kantonsschule Zug Zuschauer 79 Schiedsrichter Rohner/Spirig

Tore

8. Röösli (Bichsel) 1:0    33. Schmucki (Gehrig) 1:1    65. Reber (-) 2:1

Strafen

0 x 2 Minuten gegen Zug United
1 x 2 Minuten gegen UHC Laupen

Aufstellung

UHC Laupen Hanna Strömberg, Seraina-Ursina Brunner, Denise Tschanz, Lucretia Debrunner, Laura Bertini, Anouk Jonker, Michelle Schaffer, Lena Nussbaumer, Lavinia Angehrn, Lisa Gehrig, Simona Schmucki, Valentina-Gina-Maria Nesina, Zippora Odermatt, Mirjam Briel, Simona Briel, Jara Honegger, Lisa Moser

Zug United Joëlle Laura Schaad, Stefanie Burkhardt, Lena Meier, Eliane Bitterli, Bianca Böhi, Lia Blättler, Aileen Röösli, Anna Reber, Alysha Hegglin, Vivienne Knüsel, Pascale Häcki, Livia Hess, Lara Kretz, Livia Riboni, Kim Bichsel, Fabienne Rüegg, Sira-Mya Woodtli, Noemi Anderegg, Mira Neele Horvath, Alia Lisa Horvath, Nelly Berchtold, Nele Carlotta Ackermann