Herren weiterhin mit Punktemaximum

| Spielbericht

Da unser Gegner, die Hot Shots Bronschhofen, nur mit acht Feldspielern antrat und aufgrund der bisherigen Spiele zu den vermeintlich schwächeren Gegnern der Gruppe gehört, war unser Ziel klar: drei Punkte mussten her und wir wollten ein überzeugendes Spiel zeigen.

Wir wollten von Anfang an druckvoll auftreten und ein schnelles Spiel aufziehen. Dies gelang uns jedoch nur phasenweise. Zu oft folgten auf gute Kombinationen schlechte Fortsetzungen und unnötige Ballverluste. Dennoch war der UHC Laupen spielbestimmend und lag nach den ersten beiden Dritteln mit 8:1 vorne.
Die Hot Shots zogen sich mehr und mehr in ihre eigene Hälfte zurück je länger das Spiel dauerte. Sie konzentrierten sich auf das Verteidigen und Kontern. Den Platz, den wir dadurch vorfanden wussten wir nur bedingt zu nutzen. Wir schalteten ungewollt einen Gang zurück. Unser Spiel wurde langsamer und wir bewegten uns selbst weniger. In der Defensive schlichen sich auch einzelne Fehler ein und wir spielten das letzte Drittel 3:3. Dies führte zu einem klaren 11:4-Sieg für Laupen, wirklich zufrieden sein konnten wir mit unserem Auftritt aber nicht.

Wir haben in den Trainings also noch einiges zu tun, bis wir am nächsten Samstag (6. Oktober, 20:00 Uhr) zuhause auf den STV Berg treffen.

Heja Laupä

UHT H.S. Bronschofen - UHC Laupen 4:11 (0:4, 1:4, 3:3)

Halle Waldegg, Münchwilen TG Zuschauer 55 Schiedsrichter Curty / Curiger

Tore

4. (03:55) R. Keller 0:1    11. (10:42) Zangerl (Egli) 0:2    12. (11:57) Luginbühl (Jaggi) 0:3    14. (13:50) Zangerl (Denzler) 0:4    24. (23:30) N. Keller (Luginbühl) 0:5    26. (25:29) Eisenbart 0:6    27. (26:33) Klaus 1:6    31. (30:11) Egli (Denzler) 1:7    40. (39:22) N. Keller (Luginbühl) 1:8    41. (40:54) Lückhof (Konrad) 2:8    44. (43:39) Haag (Penalty) 3:8    50. (49:17) Schmid (Honegger) 3:9    52. (51:09) Egli 3:10    56. (55:42) N. Keller (Jaggi) 3:11    58. (57:39) Hörler (Scherrer) 4:11

Strafen

1 x 2 Minuten gegen UHT H.S. Bronschofen
1 x 2 Minuten gegen UHC Laupen

Aufstellung

UHC Laupen Wildermuth, Stoop, Umbricht, Schaufelberger, Denzler, Sigrist, Beutler, Köberl, Bluzet, Schmid, N. Keller, R. Keller, Kindlimann, R. Treichler, Luginbühl, Jaggi, Zangerl, Egli, M. Treichler, Eisenbart, Hofmann, Honegger

UHT H.S. Bronschofen Scherrer, Haag, Konrad, Klaus, Hörler, Müller, Schällibaum, Lückhof, Ullmann, Keller

Bemerkungen

Laupen ohne: Studer, Deola, Wälti, Holdener, Lang