Volle Punkzahl in Uster

| Spielbericht

Dass wir gleich beide Spiele gegen UHCevi Gossau und Jona-Uznach-Flames gewannen, war sicher eine positive Überraschung für alle von uns.

Gegen UHCevi Gossau wurde es sehr knapp, den wir gewannen 6:4. Alle zitterten bis zur letzten Sekunde, denn unsere Gegnerinnen spielten gut und die Partie war ziemlich ausgeglichen.

Beim zweiten Spiel gegen Jona-Uznach-Flames dachten viele, dass es knapp werden könnte, da wir rein aus Prinzip nicht erwarteten beide Partien gewinnen zu können. Aber da lagen wir falsch. Am Schluss stand es 13:5 für unsere Mannschaft.

Bei dieser Meisterschaft konnte man sehen, was für Fortschritte alle von uns gemacht haben. Den Unterschied von jenen die schon lange ins Unihockey gehen und von denjenigen die noch nicht lange spielen, war schwer zu erkennen. Alle Blöcke waren etwa gleich stark. Ich denke unser Teamgeist ist seit Saisonbeginn stark gewachsen. Vielleicht war auch noch ein wenig Glück dabei, aber viele Tore wurden durch ein gutes Zusammenspiel erzielt.

Zippora #7